Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Zabaione mit Parmesan

Zabaione mit Parmesan

Zabaione mit Parmesan

Diese salzige und leckere Zabaione eignet sich hervorragend als kleine Vorspeise mit Parmesan Crisps oder als Dip für gebratenes Gemüse, oder Fleisch. Auch als Soße für Gemüsecarpaccio oder Pasta.

 

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten: 

6 Eigelb

60g Butter 

60g Parmesan

100ml Weißwein oder 100ml Gemüsebrühe

 

Werkzeuge: 

Schüssel (für Wasserbad) 

Wasserbad

Schneebesen

 

1. Wasserbad leicht erwärmen und Eigelb in die Schüssel geben

2. zerlassene Butter hinzugeben und mit Schneebesen unter ständigem Rühren verquirlen

3. Wein oder Gemüsebrühe hinzugeben

4. Parmesan hinzugeben und weiterrühren bis sich der Parmesan komplett aufgelöst hat. Mit Salz abschmecken. Ständig weiterrühren bis die Masse anfängt anzudicken, dann sofort vom Feuer nehmen und in die Servierschalen füllen - fertig

 

Zabaione ist eine typisch italienische Spezialität, die meistes als Nachspeise, also süß, genossen wird. Hier im Rezept mal herzhaft, als Vorspeise oder zum Aperitivo. Damit zaubert Ihr im Handumdrehen einen Hauch von Rafinesse auf euren Vorspeisentisch.

Am Besten mit Grissini oder wie im Video mit Parmesan Crisps, Oliven und frischem Gemüse zum dippen! 

 

Das Rezept für die Parmesan Crisps findet ihr in einem anderen Blog Beitrag :) 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Read more